LAGERTECHNIK.COM

AMI GmbHFirmenpräsentation AMI Förder- und Lagertechnik GmbH, Deutschland: Manuelle und automatisierte Fördertechnik und Förderanlagen.

Lagertechnik - StartLagersystemeRegalsystemeFördertechnikHochregallager
 

AMI - Firmenpräsentation bei Lagertechnik.com

 
AMI Förder- und Lagertechnik GmbH
 
www.
ami-foerdertechnik.de
 
 
 
 
Ansprechpartner:
 
Herr Stefan Brenner,
Geschäftsführer

Herr Nikolai Hoffmann,
Vertrieb


Herr Christof Stinner,
Einkauf

Herr Jürgen Baumeister,
Konstruktionsleiter

Herr Jörg Laade,
Leiter Elektrotechnik
 
 
 
 
E-Mail:
info@ami-foerdertechnik.de
 
 
Telefon / /Fax Zentrale:
Tel.: +49 (0) 2662 9565-0
Fax: +49 (0) 2662 9565-95
 
 
 
 
Absatzgebiet:
Weltweit
 
 
 
Firmensitz / Adresse:
AMI Förder- und Lagertechnik GmbH
Leystraße 27
D-57629 Luckenbach
Deutschland
 
Geschäftsführung:
Herr Stefan Brenner,
Geschäftsführer
 
 
 
Kundenreferenzen:
 
Der AMI Kundenstamm besteht aus renommierten Unternehmen sämtlicher Branchen - ein Auszug aus der umfangreichen Referenz-Liste von AMI:

Fujitsu Siemens Computers GmbH
PHOENIX Pharmahandel AG & Co.
Orsay GmbH
Luxair
Hatico Wäschefabrik H. Tischler GmbH & Co.
Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft eG
Reifen Gundlach GmbH
BDK Bücherdienst GmbH
DURABLE Hunke&Jocheim GmbH &Co. KG
BPW Bergische Achsen AG
Bürkert Werke GmbH & Co. KG
Sanicare GmbH
Tomra Systems GmbH
Apollo-Optik
Continental Teves AG & Co. oHG
Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co.KG
Meindl GmbH & Co.KG
ECH Will GmbH
 
 
 
 
 
 
 
 
Die AMI Förder- und Lagertechnik GmbH mit Sitz in Luckenbach wurde 1987 gegründet und verfügt über knapp 100 Mitarbeiter. AMI hat sich auf Förderanlagen für den Materialfluss spezialisiert – vom Wareneingang über die Fertigung, Kommissionierung und Endkontrolle bis hin zum Versand.
AMI GmbH
Der Kundenstamm besteht aus renommierten Unternehmen sämtlicher Branchen wie beispielsweise Deutsche Post AG, dm, LUXAIR, PHOENIX Pharmahandel, Sanicare, REWE, Siemens, Hager Tehalit, ATLAS-ENGLAND, Procter & Gamble, Orsay und Nestlé.
 
www.ami-foerdertechnik.de
 
 

Übersicht AMI Produkt- und Leistungsspektrum

 
Das Produktspektrum umfasst sowohl Komponenten für die Automatisierung als auch Lösungen für die Leicht- und Schwerfördertechnik für Lasten zwischen 3 Gramm und 3 Tonnen. AMI bietet dabei die Planung, Konstruktion, Fertigung sowie Montage der Maschinen und Anlagen aus einer Hand.

  • Manuelle Komponenten, z. B.: Röllchenbahnen, Rollenbahnen, Kurvenbahnen, Kugelrollen- und Allseitenrollentische, Leichtlauf- / Schwerkraftrollenbahnen, Paletten- rollenschienen für hohe Belastungen
  • Leichtfördertechnik
  • Schwerlastfördertechnik
  • Sonderlösungen für spezielle Anforderungen - flexibel und angemessen realisiert
   
  • Angetriebene Komponenten, z. B.:
    Rollenförderer (staudruckarm und staudrucklos), Gurtförderer, Kleingurt- förderer, L-Förderer, Z-Förderer, Schwerlastrollenförderer, Ketten- förderer, Eckumsetzer, Überschieber
  • Sortiersysteme, z. B. Drehaus- schleuser, Enstapelungsautomaten, Verdeckelungsautomaten, uvm.
  • Automatisierungstechnik (inkl. WMS / LVS, Robotik, uvw.)

Fördertechnik

Bild: Fördertechnik von AMI - Beispiel Krombacher Brauerei

Neben der Realisierung von schlüsselfertigen Förderanlagen übernimmt das Unternehmen auch die Erweiterung bestehender Anlagen – ganz gleich, von welchem Hersteller und ob es sich um manuelle, teil- oder vollautomatisierte Lösungen handelt. Auch die Implementierung eines Materialflussrechners, eines Lagerverwaltungs- rechners, eines Datennetzwerks oder eines Warenwirtschaftssystems gehört zum Leistungsspektrum.
 
www.ami-foerdertechnik.de
 

AMI Förder- und Lagertechnik GmbH - Produktbeispiele (Auszug / Beispiele)

 
 
Rollenförderer ARF 80-A

AMI Fördertechnik: Rollenförderer (ARF80A)

Der Rollenförderer ARF 80-A dient zum horizontalen Transport von Ladungsträgern wie z.B. Paletten, Gitterboxen und Tablaren. Eine besonders flache Bauart des Rollenförderer ermöglicht sehr geringe Förderhöhen Ihrer Produkte. Die Tragrollen werden mittels Kettenübertrieb von Rolle zu Rolle angetrieben. Der Einsatz zu einem staudrucklosen Fördersystem ist ebenfalls möglich. Der modular aufgebaute Rollenförderer kann in verschiedenen Materialausführungen geliefert werden und bietet eine umfangreiche Palette an ausgereiftem Systemzubehör. Er ist geeignet für den automatisierten Transport von Stückgewichten bis ca. 2.500 kg/m. Entsprechende Schutzmaßeinrichtungen sind am Rollenförderer integriert.
Rollenförderer ARF 80-Ü

Rollenförderer-Fördertechnikanlage

Der Rollenförderer ARF 80-Ü dient zum horizontalen Transport von Ladungsträgern wie z.B. Paletten, Gitterboxen und Tablaren. Die Tragrollen werden mittels Kettenübertrieb von Rolle zu Rolle angetrieben. Der Einsatz zu einem staudrucklosen Fördersystem ist ebenfalls möglich. Der modular aufgebaute Rollenförderer kann in verschiedenen Materialausführungen geliefert werden und bietet eine umfangreiche Palette an ausgereiftem Systemzubehör. Er ist geeignet für den automatisierten Transport von Stückgewichten bis ca. 2.500 kg/m. Entsprechende Schutzmaßeinrichtungen sind am Rollenförderer integriert.
www.ami-foerdertechnik.de
Kettenförderer KF 2(2-Strang-Kettenförderer)

Ketten-Fördertechnik von Ami Lager- und Fördertechnik GmbH

Der 2-Strang-Kettenförderer KF 2 dient zum horizontalen Transport von Ladeeinheiten. Die Förderung der Ladungsträger erfolgt über zwei angetriebene Kettenstränge. Ebenfalls ist ein Quertransport von langen Fördergütern möglich. Als Transportkette wird je Kettenstrang eine Duplex- Hochleistungsrollenkette eingesetzt. Bei längeren Transportstrecken, die aus mehreren Kettenförderer bestehen, können die beiden Spuren am Komponentenende überlappen. Somit wechselt Ihr Fördergut laufruhig und führungsstabil zur nächsten Station. Je nach Transportgewicht und Beschaffenheit der Ladungsträger, kann der Kettenförderer auch in der Variante als 3-,4- oder 5-Strang-Kettenförderer eingesetzt werden. Der 2-Strang-Kettenförderer kann in verschiedenen Materialausführungen geliefert werden und bietet eine umfangreiche Palette an ausgereiftem Systemzubehör. Er ist geeignet für den automatisierten Transport von Stückgewichten bis ca. 3.000 kg. Entsprechende Schutzeinrichtungen sind am Kettenförderer integriert.
Gurtförderer GF 80-A

Gurtförderer GF80A

Der Gurtförderer GF 80-A dient zum horizontalen und schrägem Transport von Stückgütern und Ladungsträgern, wie z.B. Behälter, Kartonagen und Plastikbeutel für nahezu alle Branchen und Bereiche. Der Gurt wird mittels eines Aufsteckgetriebes wahlweise in Förderrichtung links oder rechts angetrieben. Die Förderrichtung kann je nach Ausführung reversierend betrieben werden. Der modular aufgebaute Gurtförderer kann in verschiedenen Materialausführungen geliefert werden und bietet eine umfangreiche Palette an ausgereiftem Systemzubehör. Er ist geeignet für den automatisierten Transport von Stückgewichten bis ca. 80 kg/lfm. Entsprechende Schutzeinrichtungen sind am Gurtförderer integriert.
www.ami-foerdertechnik.de
AMI-Gurtförderer GF 80-320

Gurt-Fördertechnik (GF80-320)

Der AMI-Gurtförderer GF 80-320 transportiert z.B. Behälter, Stückgüter, Tableaus und Kartonagen horizontal und schräg mit einer Neigung von bis zu 24°. Darüber hinaus wird er häufig als Staustrecke für bereits sortierte oder vereinzelte Fördergüter und ebenso zur Verkettung von Maschinen und Anlagen eingesetzt. Durch die ergonomische und wartungsarme Bauweise sowie die einfache Bedienbarkeit ist der Gurtförderer besonders anwenderfreundlich. Hierzu tragen unter anderem versenkte Verschraubungen, glatte Arbeitsflächen, innenliegender Antrieb und nach außen geschlossene Profile bei. Die robuste Bauart des Gurtförderers wird gewährleistet durch den Einsatz von hochqualitativen Materialien und den Aufbau des Grundrahmens durch eine solide Blechkonstruktion.
Drehtisch mit Rollenförderer DRF 1800-80

Drehtisch Fördertechnik-Komponenten

Der Drehtisch mit einem integrierten angetriebenen Rollenförderer dient zur Veränderung der Transportrichtung von Ladungsträgern wie z.B. Paletten, Gitterboxen und Tablaren. Die Drehwinkel sind in der Standardausführung für 90° bis 180° ausgelegt. Die äußerst flache Bauhöhe ermöglicht auch die leichte Integration in bestehende Umgebungsbedingungen. Der Drehtisch mit Rollenförderer kann in verschiedenen Materialausführungen geliefert werden. Durch den modularen Aufbau passt sich der Drehtisch nahtlos in das vorhandene Baukastensystem unserer Schwerlastfördertechnik ein, und profitiert somit von der umfangreichen und ausgereiften Palette an Systemzubehör. Er ist geeignet für den automatisierten Transport von Stückgewichten bis ca. 1.500 kg. Entsprechende Schutzmaßnahmen sind am Drehtisch integriert.
www.ami-foerdertechnik.de
Gurtförderer GF 80-T



Der Gurtförderer GF 80-T dient zum horizontalen und schrägem Transport von Stückgütern und Ladungsträgern, wie z.B. Behälter, Kartonagen und Plastikbeutel für nahezu alle Branchen und Bereiche. Durch den platzsparenden Einbau bei engen Räumlichkeiten, kommen die Vorteile des Trommelmotors zur Geltung. Durch eine vollständig gekapselte und abgedichtete Antriebseinheit können äußere Einwirkungen von z.B. Wasser, Staub, Sand und aggressiveren Medien vom Antrieb fern gehalten werden. Der Gurt wird mittels eines Trommelmotors wahlweise in Einbauanlage links oder rechts angetrieben. Die Förderrichtung kann je nach Ausführung reversierend betrieben werden. Der modular aufgebaute Gurtförderer kann in verschiedenen Materialausführungen geliefert werden und bietet eine umfangreiche Palette an ausgereiftem Systemzubehör. Er ist geeignet für den automatisierten Transport von Stückgewichten bis ca. 80 kg/lfm. Je nach Größe des Antriebs ist eine von bis zu 25.000 N zulässige Gurtzugkraft möglich. Entsprechende Schutzeinrichtungen sind am Gurtförderer integriert.
AMI-Flex-Conveyor

Flex-Conveyor

Der AMI-Flex-Conveyor vereint innovative Fördertechnik mit prozessoptimierten Zusatzfunktionen. Die Lösung eignet sich ideal zum Transport von Behältern jeglicher Art – von der Kartonage über das Tableau bis hin zum Kunststoff-Kasten. Länge und Breite der Förderstrecke können dabei äußerst flexibel auf die individuellen Anforderungen des Anwenders zugeschnitten werden. Die Fördertechnik variiert zwischen einem und 30 Metern. Ferner lässt sich die Breite zwischen 200 und 1.000 mm anpassen und bedarfsgerecht in 2 Zoll-Schritten weiter ausbauen. Abhängig von der Fördergeschwindigkeit und Länge des Flex-Conveyors transportiert und handhabt er je nach Bauart erhebliche Lasten bis zu mehreren 100 kg. Der Flex-Conveyor ist gemäß dem AMI-Prinzip prozesssicher und wartungsfreundlich konstruiert. Die Fördertechnik erfüllt alle relevanten Sicherheitsvorschriften.
www.ami-foerdertechnik.de
Senkrechtförderer

Senkrechtförderer - AMI Fördertechnik

Der Senkrechtförderer ist eine automatisch arbeitende Fördereinrichtung zum vertikalen Transportieren von Ladungsträgern, Stückgütern, Kartonagen und Behältern. Seine Flexibilität ermöglicht es, mehrere Ebenen gezielt zur Aufnahme oder Abgabe Ihrer Produkte anzufahren. Die benötigten Lastaufnahmemittel sind hierbei frei wählbar. Vorzugsweise werden Gurtförderer, Rollenförderer oder Zahnriemenförderer eingesetzt. Der sehr stabile und modulare Mastaufbau besteht aus einer verwindungssteifen, robusten Stahlkonstruktion, welche mittels Standardbauteilen gewährleistet wird. Daraus resultiert eine hohe Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Ein kopf- oder fußseitig angeordneter Antriebsmotor ermöglicht die benötigte Hubbewegung. Je nach Transportgewicht und Hubgeschwindigkeit wird die Kraftaufnahme des Aufnahmeschlittens mit einer Kette oder einem Zahnriementrieb übertragen. Des Weiteren bietet Ihnen der Senkrechtförderer eine umfangreiche Palette an ausgereiftem Systemzubehör.
Automatisierungstechnik - Bsp. Robotik

Robotik / Roboter in der Fördertechnik / Lagertechnik

Eine ganzheitliche Lösung ist mehr als die Summe der Komponenten. AMI unterstützt die Kunden vom Prototyp bis zur Serie. Das Ergebnis ist eine durchgängige Automatisierungslösung aus einer Hand mit den wesentlichen Vorteilen:

Keine unnötigen Schnittstellen, maximale Flexibilität und höchste Wirtschaftlichkeit. Dies gilt für die Einzelplatzfertigung sowie für die komplette Produktionsstraße. Dabei bilden die vier Säulen Qualitätssteigerung, Humanisierung, Sicherheit und Rationalisierung das Fundament für eine ausgereifte Automatisierungstechnik, die in Zeit- und Kosteneinsparungen sowie Prozessoptimierung mündet!
 
 

AMI Förder- und Lagertechnik GmbH Firmenpräsentation bei LAGERTECHNIK.COM

www.ami-foerdertechnik.de
AMI Förder- und Lagertechnik GmbH, Leystraße 27, D-57629 Luckenbach, Deutschland, Telefon: +49 (0) 2662 9565-0, Telefax: +49 (0) 2662 9565-95


(AMI Fördertechnik Luckenbach, vorm. Alpenrod)
 
 
 
 
 
(i)
(platzhalter)