LAGERTECHNIK.COM

Lagereinrichtungen, Betriebseinrichtungen.

Lagertechnik - StartLagersystemeRegalsystemeFördertechnikLagereinrichtung

Lagereinrichtung, Betriebseinrichtung - Lager, Betrieb, Umwelt

Kategorie-Übersicht Lager, Betrieb, Umwelt

Allgemeine Lager- und Betriebseinrichtungen:

Schränke, Stahlschränke, Schubladenschränke, Werkbänke, Werktische, Werkzeug für den Lagerbereich, Kommissioniertische, Steighilfen, Leitern, Treppen, Tritte, Beschriftung, Überfahrbrücken, Arbeitsplatzausstattung, uvm.

Weitere Informationen und Tipps rund um Betriebs- und Lagereinrichtung

Lager- und Betriebseinrichtungen müssen vielfältigsten Ansprüchen gerecht werden und unterliegen im Alltag besonders hohen Dauerbelastungen.

Vor allem bei einem Schrank bzw. Stahlschrank sowie bei einer Werkbank sollte daher zum Erhalt der maximalen Traglasten auf eine lotrechte Aufstellung geachtet werden. Sofern Schränke mit Schubladen oder Auszügen ausgeführt sind, sollten sie über einen Anschlag als Fingerschutz verfügen, der ein Einklemmen im Griffbereich verhindert. Auch ein Aufziehschutz, der das versehentliche, gänzliche Herausziehen der Laden verhindert, ist empfehlenswert. Umgebördelte Kanten sorgen für zusätzliche Betriebssicherheit und Gummipuffer an den Türen für Geräuschdämmung. Für die Lagereinrichtung ausgelegte Schubladen werden für einen Lastbereich von ca. 50 bis 250 kg angeboten und halten in der Praxis mehreren tausend Aus- und Einschubbewegungen stand. Sofern platzsparende Schiebetüren verbaut wurden, sollten diese über einen Schutz gegen das Herausheben der Türen im verschlossenen Zustand verfügen und Schraubverbindungen von außen nicht lösbar sein. Auch Rollladenschränke vermeiden Raumverlust durch offenstehende Flügeltüren, bieten zudem aber die Möglichkeit die gesamte Schrankfront zu öffnen.

Sofern Schränke speziell als Kleiderschank oder Garderobenschrank ausgelegt sind, sind ausreichende Belüftungsschlitze für gute Belüftung, ein auskehrbarer, glatter Boden und optional eine vertikale Trennwand zur Trennung von Straßen- und Berufsbekleidung zweckmäßig. Insbesondere sofern hochwertige Berufskleidung, -ausrüstung oder Werkzeuge aufbewahrt werden, empfiehlt sich eine Ausführung mit Mehrfachverriegelung, meist zwei- oder dreifach, und Sicherheitszylinderschloß. Darüber hinaus wird eine Vielzahl von Zubehör, vom gängigen Kleiderhaken oder Etikettenrahmen bis hin zur integrierten Sitzbank und speziellen Aufhängungen für Schutzausrüstung, etc. verfügbar.

Behälterschränke sind die ideale Lösung für das Lagern von Kleinwaren und kleinen Einzelteilen. Metall- oder Kunststoffbehälter werden auf den, je nach Einsatzzweck in unterschiedlicher Menge eingefügten und meist verstellbaren Fachböden gelagert. Werkzeugschränke bieten nicht nur eine übersichtliche und sichere Lagerung von Werkzeug, sie sorgen auch durch einen sicheren, rationellen und schnellen Werkzeugwechsel für die Steigerung der Effizienz.

Ergänzende Link-Tipps: Gefahrgutschränke | Lagerbehälter | Übersicht Regale

 
 
(i)