LAGERTECHNIK.COM

Regalsysteme: Regalinspektion nach
DIN EN 15635 oder der DIN EN 15095.

LagertechnikRegalsysteme

Regalinspektion, Regalinspektionen, Regalinspekteur (DIN EN 15635)

Regalinspektionen / Regalinspekteure Regalinspektionen bzw. Regalprüfungen durch Experten mit Fachkompetenz: Die Europäischen Norm DIN EN 15635 verpflichtet Sie, Ihre Regale und Regalsysteme regelmäßig auf die Einhaltung der gültigen Sicherheitsvorschriften sowie auf Schäden prüfen zu lassen. Speziell qualifizierte Regalinspekteure übernehmen die Pflicht der Regalinspektion für Sie als Lagerbetreiber.
 

Regalinspekteure - Experten für die Regalinspektion nach DIN EN 15635

 

Regalmontagen H. Frederick

D-31702 Lüdersfeld

GEHRING Lagertechnik

D-44225 Dortmund

SNI Nord Regaltechnik

D-27793 Wildeshausen

eska Schneider Lagersysteme

D-36124 Eichenzell

assistYourwork Firmeneinricht.

D-69483 Wald-Michelbach

Karl H. Bartels

D-25358 Horst

BERGER

D-70825 Korntal

eth Regalbautechnik

D-21698 Harsefeld

Dexion

D-35321 Laubach

 

 

Regalinspekteure - Experten für die Regalinspektion nach DIN EN 15095 für kraftbetriebene verschiebbare Palettenregale u. Fachbodenregale sowie Regalinspektionen für kraftbetriebene Umlaufregale, Karusselllager, Paternosterlager und Lagerlifte

 

eska Schneider Lagersysteme

D-36124 Eichenzell

 

 

Regalinspektionen durch einen besonders ausgebildeteten und befähigten Regalinspekteur - eine Vielzahl an Vorteilen

Neben der Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, z.B. der DIN EN 15635 oder der DIN EN 15095, sowie eventuell relevanten Paragraphen und Punkten der Betriebssicherheitsverordnung / BetrSichV und / oder der berufsgenossenschaftlichen Regeln / BGR - bietet die Prüfung der Regale (z.B. Palettenregale, Einfahrregale, Durchfahrregale, Kragarmregale, Durchlaufregale, Schubladenregale, Schubfachregale, Wabenregale, Roll-aus-Regale, Mehrgeschossregale, Lagerbühnensysteme, etc.) durch einen besonders ausgebildeteten und befähigten Regalinspekteur noch viele weitere Vorteile:

Die Prüfung bzw. Inspektion der Regale erfolgt bei laufendem Betrieb. Als Laqerbetreiber erkennen Sie potentielle Unfallgefahren durch den Einsatz externer Spezialisten für die Regalinspektion bzw. Regalprüfung frühzeitiger und beugen Unfällen damit aktiv vor, Sie decken Sicherheitslücken für Mensch und Ware im Umgang mit Regalen auf - und Sie ereichen zugleich einen Schutz Ihrer Investitionen - denn Sie erhöhen die Lebensdauer, die Betriebssicherheit für Mensch und Lagergüter und die Ausfallssicherheit Ihrer Regalanlagen. Die Regalinspekteure bieten auch fundierte Schadensanalyse und Vorschläge zur ökonomischen Regalinstandsetzung bzw. Regalreparatur bei eventuellen Schäden an und übernehmen für Sie im Normalfall auch das Terminmanagement für die laufenden Folgeüberprüfungen. Optional sind auch Regalinspektionsverträge möglich. Auch eine entsprechende ordnungsgemäße Dokumentation als Prüfprotokoll ist im Leistungsumfang der Regalinspektionen enthalten.
 
 
(i)