LAGERTECHNIK.COM

Drehstapelbehälter (nestbare Behälter aus Kunststoff, ineinander-stapelbar).

Lagertechnik - StartLagersystemeRegalsystemeFördertechnikHochregallager

Drehstapelbehälter (nestbare Behälter aus Kunststoff)

Drehstapelbehälter (Dreh-Stapelbehälter - durch Drehung nestbare Behälter)

 

bekuplast

D-49824 Ringe

BOXLINE Behälter Shop

D-47623 Kevelaer

WALTER Faltsysteme

D-47623 Kevelaer

FJ-TEC Industriebedarf

D-35096 Weimar / Lahn

SSI Schäfer (Behälter)

D-57290 Neunkirchen / Siegerland

Certeo

D-70178 Stuttgart

gaerner

D-47119 Duisburg

MI Mailbox International

D-53881 Euskirchen

 

 

Informationen zu Drehstapelbehälter (Dreh-Stapelbehälter aus Kunststoff oder Metall) - Stapelvorgang und Vorteile

DrehstapelbehälterDrehstapelbehälter können sowohl für den Wareninhalt schonend (und ohne große Eintauchtiefe) übereinander gestapelt - als auch im Leerzustand ineinander "genestet" werden. Das Stapeln erfolgt dabei ohne Bügel oder Deckel.

Für den Wechsel zwischen dem Nesten und dem Stapeln bzw. Ineinander-Stapeln (z.b. für den Rücktransport als Leergut oder als Kommissionierbehälter), ist lediglich eine Drehung des Behälters um 180 Grad erforderlich. Daher auch die Bezeichnung "Dreh"-Stapelbehälter - im Vergleich dazu können "reine" Stapelbehälter in keiner Position genestet werden.

Drehstapelbehälter bieten sicheres Stapeln und schonende Lagerung. Sie sind zudem durch eine einfache Drehung nestbar und bieten dadurch eine enorme Volumenreduktion. Zugleich sind sie durch ihre Konstruktionsart sehr stabil und auch für hohe Lasten und täglichen professionellen Einsatz besonders geeignet. Eine Alternative zu klassischen Drehstapelbehältern bieten sogenannte nestbare Behälter - bei denen das Stapeln nicht durch Drehung sondern durch Deckel, Sperren oder Bügel ermöglicht wird.
 
 
 
(i)