LAGERTECHNIK.COM

Shuttle-Systeme für die Intralogistik / Logistik - spezielle Lösungen für die Kleinteilelagerung (z.B. Kartons, KLT-Behälter / -Tablare, Kleinteilelagerung ohne Gebinde) mit automatischen Lager-Shuttles.

Lagertechnik - StartLagersystemeRegalsystemeFördertechnikHochregallager

Shuttlesysteme für Kartons, Kleinteile oder KLT (Behälter / Tablare) (AKL)

Intralogistik-Shuttle-Systeme als Lagersysteme bieten die Vorteile automatischer Kleinteilelager, wie hohe Lagerdichte und damit optimale Raumausnutzung, optimale Lagerumschlagsleistungen sowie die vollautomatische Ein- und Auslagerung inkl. Anbindung an Warehouse-Management-Systeme. Darüber hinaus bieten Shuttle-Systeme weitere zusätzliche, spezielle Vorteile: enorme Flexibilität, grosse Skalierbarkeit, hohe Redundanz, gute Energieeffizienz, besonders hohe Durchsatzraten, uvm. [...mehr / weiterlesen]
Shuttle-Systeme (Lager / Logistik)
Siehe auch: Automatische Shuttle-Systeme für Paletten / Palettenlager sowie

Automatische Kleinteilelager
| AutoStore Robot-AKL |Übersicht Kanallager | Satellitenlager | Regalbediengeräte für AKL

Shuttle-Systeme für automatische Kleinteilelager

 

psb intralogistics

D-66955 Pirmasens

KNAPP

A-8075 Hart bei Graz

Hörmann Logistik

D-80992 München

viastore systems

D-70469 Stuttgart

BEEWEN

D-57078 Siegen

GEBHARDT Fördertechnik

D-74889 Sinsheim

DAIFUKU

D-41065 Mönchengladbach

BSS Materiaflussgruppe

D-42697 Solingen-Ohligs

Vanderlande Industries

D-41066 Mönchengladbach

Unitechnik Systems

D-51674 Wiehl

ECE-LOG

A-8200 Gleisdorf

Lalesse Europe

NL-6921 RZ Duiven

DEMATIC

D-63073 Offenbach am Main

 

Spezielle Shuttle-Systeme für Kleinteilelagerung und -handling im Labor- und Reinraumbereich


TRAPO

D-48712 Gescher-Hochmoor

 

 

Freiverfahrbare Shuttle-Systeme, (auch) ausserhalb des Regalsystems fahrende Shuttlefahrzeuge


KNAPP

A-8075 Hart bei Graz

DEMATIC

D-63073 Offenbach am Main

 

 

Vorteile / Details zu Shuttle-Handling-, -Kommissionier- und Lagersysteme

Shuttle-Systeme bieten die Vorteile klassischer, automatischer Lagersysteme für Kleinteilelager (AKL) mit Regalbediengeräten. Zusätzlich bieten Lagershuttles weitere spezielle Vorteile - z.B. die sehr hohe Skalierbarkeit - d.h. Erweiterungen der Kapazitäten bzw. Leistung sind zu späteren Zeitpunkten analog zum Bedarf und ohne größere Kosten oder Veränderungen am Gesamtsystem umsetzbar.

Die Anforderungen durch schnelleren Produktwandel, verkürzte Produktlebenszyklen, breite (und laufend wechselnde) Produktpaletten, zunehmende Beschaffung von Halbfertigprodukten für reduzierte Fertigungstiefe sowie jegliches zukünftiges Unternehmenswachstum sind dadurch jederzeit und ohne grossen Aufwand 'intralogistisch' realisierbar.

Stichwort Layouteffizienz - neben der einfachen Erweiterung der Lagerleistung können Intraglogistiker auch auf veränderte Auslastung der einzelnen Lagerbereiche innerhalb des gesamten Lagersystems mit einem Shuttle-System-AKL besonders flexibel reagieren. Zudem können mit Shuttle-Systemen besonders hohe Durchsatzraten erreicht werden.
Zig-tausende Shuttles im täglichen Einsatz: hohe Redundanz, gute Energieeffizienz und niedriger Instandhaltungs- und Wartungsaufwand wurden bei den Systemen über die letzten Jahre konstant weiter optimiert. Auch extreme Bedingungen wie im Tiefkühllager-Einsatz sind realisierbar. Shuttleanlagen können sowohl für klassische Lagerfunktion als auch zum Beispiel als Pufferlager, zur Arbeitsplatzversorgung, zur Warenbereitstellung und als Kommissioniersysteme eingesetzt werden.
 
 
(i)